Rauchfrei App – Welche Apps dich unterstützen!

von | 6. Februar 2018 | Rauchen aufhören Hilfsmittel

Mit dem Rauchen aufhören ist nicht so einfach und doch nehmen sich viele Raucher einen Rauchstopp vor und dass bevorzugt zum neuen Jahr. Um sich den Einstieg in ein rauchfreies Leben zu erleichtern, nutzen viele Hilfsmittel aus der Nikotinersatztherapie. Aber es gibt auch kleine Motivationshilfen, die helfen sollen durchzuhalten. Dazu gehören Nichtraucher Apps, die inzwischen in vielen verschiedenen Varianten sowohl für Android- als auch für iOS-Endgeräte erhältlich sind. Aber wie funktioniert eine Endlich Rauchfrei App eigentlich genau? Und wie findet man eine gute Rauchfrei App?

Rauchen aufhören mit App: Was ist eine Rauchfrei App?

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Smartphone-Apps, die den Rauchstopp unterstützen sollen und als kleine Motivationshilfe dienen. Die Besonderheit an diesen Apps zu anderen Apps besteht darin, dass sich hier alles rund um den Rauchstopp dreht.

Je nach gewählter App liefern sie wichtige Informationen zur Gesundheit und wie sich der Rauchstopp positiv auf diese auswirkt. Viele Apps besitzen einen App Zähler, der darüber informiert, wie viele Tage, Stunden, Monate, Jahre bereits keine Zigarette mehr geraucht wurde. Dann gibt es Apps bei denen automatisch Erfolge freigeschaltet werden, wenn eine bestimmte rauchfreie Zeit erreicht wurde.

Interessant sind Apps, die eine Community beinhalten, in der man sich mit anderen frischen Nichtrauchern austauschen kann und seine Erfolge teilen kann. Eine Nichtraucher-werden-App ist demnach ein sinvoller Helfer für den Rauchausstieg.

 

Wo kann ich Nichtraucher-Apps für mein Smartphone herunterladen?

Grundsätzlich sind diese Apps genauso wie andere Apps im App-Store erhältlich. So gibt es Nichtraucher Apps, die sowohl für Android- als auch für iOS-Endgeräte erhältlich sind oder nur für Android oder iOS. Hier kommt es darauf an, welches Betriebssystem das eigene Smartphone unterstützt. Diese Rauchfrei App für das iPhone kann im angebundenen Apple-App-Store heruntergeladen werden und für Geräte mit Android-Betriebssystem im Google Play Store.

 

Was kosten Nichtraucher-Apps fürs Smartphone?

Überwiegend bekommst Du eine Rauchfrei App kostenlos. Bei den kostenpflichtigen Varianten, die in der Regel zwischen 1 bis 5 Euro kosten können, unterscheidet man zwei Varianten. Es gibt die Apps, die für einen festen Preis käuflich zu erwerben sind, was in der Übersicht im App-Store angezeigt wird. Dann gibt es Apps, die zunächst kostenlos heruntergeladen werden können, die aber In-App Käufe anbieten. Das bedeutet, dass Nutzer frei entscheiden können, ob sie die eingeschränkte kostenlose Variante weiterhin nutzen möchten oder gegen einen kleinen Aufpreis die Premium-Funktionen freischalten möchten.

 

Gibt es auch eine Rauchfrei App für den PC ?

Klassische Apps, wie man es vom Smartphone kennt, gibt es für den PC in diesem Bereich auch. Allerdings ist die Auswahl hier stark begrenzt. So gibt es zum Beispiel die SWR3 Rauchfrei-App, welche sowohl für Windows, Android, IOS und Mac erhältlich ist. Bei der PC-Version handelt es sich um ein kleines Fenster, welches stets angezeigt wird, wenn der PC eingeschaltet ist. Es zeigt an wie lange man bereits rauchfrei ist, wie viel Geld eingespart wurde und wie viel Zeit gewonnen wurde. Eine ähnliche App für den PC ist der Nichtraucher Timer.

 

Nichtraucher Apps im Test: Die beliebtesten Rauchfrei Apps im Überblick

 

Rauchfrei App - Nichtraucher Coach App Screenshots

Rauchfrei App – Nichtraucher Coach App

Diese Nichtraucher Coach App ist kostenlos aber aktuell leider nur mit iOS kompatibel. (Screenshots)

Rauchfrei App - Nichtraucher Coach

1. Der Nichtraucher Coach App

Download Android – Download iOS

Diese Nichtraucher Coach App ist kostenlos und für Android und iOS erhältlich. Sie bietet alles was man sich von einer Rauchfrei App wünscht. Angefangen bei einem Zähler, der nach Eingabe des Rauchstopp-Datums, einen darüber informiert seit wann man rauchfrei ist, wie viele Zigaretten in dieser Zeit nicht geraucht worden sind und wie viel Geld dadurch eingespart wurde. Das motiviert zum Durchhalten.

 

Des Weiteren bietet die App viele nützliche Informationen und Tipps zum Thema. Dabei handelt es sich unter anderem um motivierende Texte, die helfen sollen, die mit der Rauchstopp einhergehenden schlechten Laune zu mindern. Hinzu kommt ein Bereich in dem man seine eigenen Ziele und Belohnungen festlegen kann, ein Bereich mit interaktiven Spielen, Tipps für den Alltag sowie Informationen dazu, wie sich der Körper nach dem Rauchstopp regeneriert und vieles mehr.

 

 

Ergänzt wird dies mit einem 30 Tage Internetprogramm, welches helfen soll mit dem Rauchen aufzuhören ohne an Gewicht zuzulegen. Vom Umfang her ist diese App unschlagbar. Trotz der großen Informations- und Funktionsvielfalt ist sie leicht zu bedienen, da alles übersichtlich strukturiert aufgebaut ist und man sich so sehr schnell zurechtfindet.

Highlights:
– kostenlos nutzbar
– einfacher Aufbau
– leichte Handhabung
– hohe Informationsdichte
– viele verschiedene Bereiche
– inklusive Zähler und Motivationshilfe

Rauchfrei App

2. Rauchfrei App

Download Android 

Diese App ist ebenfalls eine oft installierte Rauchfrei App. Sie ist kostenlos sowohl für Android erhältlich. Im Fokus steht bei dieser App die individuelle Begleitung auf dem Weg zum Nichtraucher. Sie hilft dabei die richtigen Vorbereitungen zu treffen, den Rauchstopp einzuleiten und durchzuhalten. Dies erfolgt mithilfe von verschiedenen Beratungstools wie einem Rauchprotokoll, eine Motivwaage sowie nützlichen Checklisten.

Abgerundet wird dies durch Push-Benachrichtigungen, die informieren und motivieren sollen. Auch optisch ist diese App sehr ansprechend gestaltet. Im Hauptmenü wird angezeigt wie viele Tage rauchfrei sind, wie viel Geld eingespart wurde und wie viele Zigaretten nicht geraucht worden sind. Rechts davon befindet sich als kleine Motivationshilfe eine Medaille, die zu Beginn zum Beispiel den Titel Nichtraucher Einsteiger trägt.

Des Weiteren werden Rauchalternativen wie ein Glas Wasser oder Frischluft schnappen angezeigt und ganz unten im Menü der selbstgewählte beste Grund für den Rauchstopp. So hat man immer alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Ein weiteres Highlight dieser App besteht darin, dass sie noch zusätzlich eine Rauchfrei Service Hotline anbietet, die kostenlos unter einer 0800er Nummer zu erreichen ist und wobei es sich um eine Initiative der Sozialversicherungsträger, der Länder und des Bundesministeriums für Gesundheit und zwar in Österreich handelt.

Highlights:
– tolles Design
– viele nützliche Features
– inklusive Starthilfe zur Vorbereitung vom Rauchstopp
– viele nützliche Tipps
– mit Rauchfrei-Service-Hotline

 

Rauchfrei App Rauchfrei Pro

3. Nichtraucher Pro 2018

Download iOS

Ein großes Problem bei kostenlosen Apps besteht darin, dass oftmals Werbung zwischendrin aufploppt, was auf Dauer etwas störend sein kann. Dies ist bei der Nichtraucher Pro 2018 App zum Glück nicht der Fall, da sie ganz ohne Werbung auskommt, wenn man sich für die kostenpflichtige Premium-Version entscheidet.

Neben einem Rauchfrei App Zähler, der auflistet wie lange keine Zigarette geraucht wurde, wie viel Geld und wie viel Zeit eingespart wurde, bietet sie auch eine Community und einen Live-Chat in dem sich Mitglieder über ihren Rauchstopp austauschen können und sich gegenseitig motivieren können.

 

 

Interessant ist auch die Statistik, die darüber informiert, wie viele Giftstoffe durch den Rauchstopp nicht inhaliert worden sind. Hinzu kommt ein Bereich mit den erreichten Erfolgen und wie sich diese auf den Körper auswirken.

Alles in allem ist die Nichtraucher Pro 2018 App zwar optisch schlicht gehalten, dafür beinhaltet sie alles was man sich von einer guten Rauchfrei App wünscht und bietet aufgrund der angebundenen Community und dem Livechat eine sehr gute Motivationshilfe.

Sie ist kostenlos für Android erhältlich. Allerdings gilt anzumerken, dass der Live Chat nur für Premium-User freigeschaltet wird. Dieser Premium-Status wird durch eine einmalige Zahlung von 1,99 Euro erreicht und beinhaltet weitere Features.

So können Premium-Nutzer die Statistiken anderer Nutzer einsehen und ihren Anzeigenamen auf Wunsch ändern. Die Werbung wird ebenfalls deaktiviert.

Highlights:
– hohe Informationsdichte
– App-Zähler
– einfacher Aufbau
– Premium-Version kostenpflichtig
– Live-Chat

 

 

4. Nichtraucher in 5 Stunden

Die Nichtraucher in 5 Stunden App gibt es einmal als kostenlose und als kostenpflichtige Variante. Die Gratis-Version soll allerdings eher als Vorgeschmack zur kostenpflichtigen App dienen und diese schlägt immerhin mit stolzen 29,99 Euro zu Buche.

Unabhängig davon für welche Variante man sich entscheidet, ist für die Ansicht der App Adobe Air erforderlich. Darauf wird man auch direkt hingewiesen, wenn man die App installiert. Die Adobe Air ist zwar ebenfalls kostenlos, trotzdem kostet es doch etwas Speicher, da sie knapp 20 MB groß ist.

Beim Öffnen der kostenlosen Variante wird einem schnell klar, dass man sich hier lediglich einen Überblick über die Inhalte und den Funktionsumfang der App verschaffen kann. Schließlich handelt es sich hier nicht um eine klassische Rauchfrei App sondern um eine Art Nichtraucher-Seminar, welches mit dem Download vieler Medieninhalte einhergeht.

Dieses Seminar gibt Tipps bezüglich Verhaltensänderungen und Motivation und soll den Einstieg in ein rauchfreies Leben anhand vieler Videos ermöglichen. Alles in allem handelt es sich bei dieser App somit um ein virtuelles Coaching Seminar. Erhältlich ist die App für Android.

Highlights:
– einfaches Design
– Nichtraucher-Seminar mit Videos und Tipps
– kostenpflichtig
– schlichtes Design

Rauchfrei App - Get Rich Or Die Smoking

5. Get Rich or Die Smoking App

Download Android

Diese Rauchfrei App ist gratis im Android-App-Store erhältlich und gehört gleichzeitig zu den beliebtesten Apps, die den Rauchstopp unterstützen sollen. Nach der Installation fällt einen sofort das Design ins Auge, welches ansprechend ist und gleichzeitig gut strukturiert.

So findet man sich in dieser App trotz des großen Funktions- und Informationsumfangs bestens zurecht. Nicht ohne Grund hat diese Rauchfrei App im Test mit Bestnoten abgeschnitten. Sie beinhaltet zum einen den klassischen Statistik Bereich mit Informationen darüber wie lange der Rauchstopp bereits besteht, wie lange keine Zigaretten geraucht worden sind und wie viel Geld und Zeit eingespart wurde.

Des Weiteren umfasst die App einen Gesundheitsbereich der darüber in Kenntnis setzt, wie sich der Rauchstopp bereits positiv auf die Gesundheit ausgewirkt hat. Zu den weiteren Features dieser App gehört die Möglichkeit seine Erfolge auf verschiedenen Wegen zum Beispiel via SMS oder E-Mail zu teilen und Erfolge freizuschalten.

 

 

Auf Wunsch kann auch das Widget der App genutzt werden, welches auf dem Smartphone Bildschirm platziert wird und stets über die Tage, die als Nichtraucher hinter einem liegen anzeigt und wie viel Tage oder Stunden noch erreicht werden müssen, um den nächsten Erfolg freizuschalten.

Alles in allem eine sehr gut gelungene App, die motiviert und die Möglichkeit bietet über eine Community mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten und Produkte einzustellen, die man sich mit den Ersparnissen aufgrund des Rauchstopps leisten möchte. Alle Bereiche sind kostenlos nutzbar. Leider handelt es sich hierbei nur um eine Rauchfrei App für Android, so dass sie für iOS-Smartphones leider nicht erhältlich ist.

Highlights:
– hoher Funktionsumfang inklusive Community
– einfache Bedienung
– viele Einstellungsmöglichkeiten
– komplett kostenlos
– einfache Bedienung

Rauchfrei App - QuitNow!- Rauchen aufhören App

Rauchfrei App – QuitNow!

Rauchfrei App - Quit Now

6. QuitNow!- Rauchen aufhören App

Download Android – Download iOS

Eine Rauchfrei App dessen Erfahrungen von Nutzern ebenfalls durchweg positiv ausfallen nennt sich QuitNow! -Rauchen aufhören. Was nach der Installation sofort auffällt, ist das sehr moderne und in poppigen Farben gehaltene Design.

Als erstes werden alle relevanten Daten zum Rauchstopp, sprich wie viele Zigaretten geraucht wurden, wie lange man rauchfrei ist usw. abgefragt. Des Weiteren besteht die Möglichkeit sich mit seinem Facebook-Profil anzumelden.

Das Menü was sich nach dem Start der App öffnet, beinhaltet 4 Bereiche in Form von einer Statistik, freigeschaltete Erfolge, Community-News und Gesundheit. So hat man immer alles im Blick. Über die Community kann man sich mit anderen Nutzern austauschen, was für die Motivation sehr wichtig sein kann.

 

 

Neben der kostenlosen Variante kann auch eine Pro-Version freigeschaltet werden. Diese kostet einmalig 3,95 Euro und bietet einen Gesundheitscheck, einen Chat-Schutz und die Werbung wird so auch deaktiviert. Des Weiteren umfasst die Pro-Version 55 weitere Erfolge, eine unlimitierte Chat-History und Echtzeit-Benachrichtigungen über neue Nachrichten im Chat.

Ob kostenlos oder kostenpflichtig – Die QuitNow!-App, die durchaus das Zeug zum Nichtraucher App Testsieger hat.

Highlights:
– modernes und ansprechendes Design
– Bedienung ist einfach
– Funktionsumfang ist hoch
– viele Zusatz-Features
– Community vorhanden

 

Fazit:

Professionelle Nichtraucher-Seminare ersetzen Nichtraucher-Apps natürlich nicht. Trotzdem sind sie als kleiner Motivationshelfer, der stets an die bereits erreichten Erfolge erinnert, eine tolle Stütze.

Mit kleinen Benachrichtigungen, Tipps und Ratschlägen geben sie einem immer wieder einen kleinen Schubs in die richtige Richtung. Auch wenn es mal zu einem Notfall kommt und das Verlangen nach einer Zigarette besonders stark ist, können sie als Ablenkung gute Arbeit leisten.

Dabei muss man nicht zwingend eine Rauchfrei App kaufen, es gibt auch viele kostenlose Angebote in diesem Segment, was die vorangegangen Rauchfrei App Liste bereits gezeigt haben sollte.

Sichere Dir jetzt kostenlos...
DIE 12 BESTEN TIPPS, MIT DENEN DU ENDLICH NICHTRAUCHER WIRST

Wie Du die Gefahren eines Rückfalls erkennst und umgehst. 

You have Successfully Subscribed!