it is

Rauchfrei App – Welche Apps dich unterstützen!

von | 6. Februar 2018 | Rauchen aufhören Hilfsmittel

Mit dem Rauchen aufhören ist nicht so einfach und doch nehmen sich viele Raucher einen Rauchstopp vor und dass bevorzugt zum neuen Jahr. Um sich den Einstieg in ein rauchfreies Leben zu erleichtern, nutzen viele Hilfsmittel aus der Nikotinersatztherapie. Aber es gibt auch kleine Motivationshilfen, die helfen sollen durchzuhalten. Dazu gehören Nichtraucher Apps, die inzwischen in vielen verschiedenen Varianten sowohl für Android- als auch für iOS-Endgeräte erhältlich sind. Aber wie funktioniert eine Endlich Rauchfrei App eigentlich genau? Und wie findet man eine gute Rauchfrei App?

Rauchen aufhören mit App: Was ist eine Rauchfrei App?

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Smartphone-Apps, die den Rauchstopp unterstützen sollen und als kleine Motivationshilfe dienen. Die Besonderheit an diesen Apps zu anderen Apps besteht darin, dass sich hier alles rund um den Rauchstopp dreht.

Je nach gewählter App liefern sie wichtige Informationen zur Gesundheit und wie sich der Rauchstopp positiv auf diese auswirkt. Viele Apps besitzen einen App Zähler, der darüber informiert, wie viele Tage, Stunden, Monate, Jahre bereits keine Zigarette mehr geraucht wurde. Dann gibt es Apps bei denen automatisch Erfolge freigeschaltet werden, wenn eine bestimmte rauchfreie Zeit erreicht wurde.

Interessant sind Apps, die eine Community beinhalten, in der man sich mit anderen frischen Nichtrauchern austauschen kann und seine Erfolge teilen kann. Eine Nichtraucher-werden-App ist demnach ein sinvoller Helfer für den Rauchausstieg.

 

Wo kann ich Nichtraucher-Apps für mein Smartphone herunterladen?

Grundsätzlich sind diese Apps genauso wie andere Apps im App-Store erhältlich. So gibt es Nichtraucher Apps, die sowohl für Android- als auch für iOS-Endgeräte erhältlich sind oder nur für Android oder iOS. Hier kommt es darauf an, welches Betriebssystem das eigene Smartphone unterstützt. Diese Rauchfrei App für das iPhone kann im angebundenen Apple-App-Store heruntergeladen werden und für Geräte mit Android-Betriebssystem im Google Play Store.

 

Was kosten Nichtraucher-Apps fürs Smartphone?

Überwiegend bekommst Du eine Rauchfrei App kostenlos. Bei den kostenpflichtigen Varianten, die in der Regel zwischen 1 bis 5 Euro kosten können, unterscheidet man zwei Varianten. Es gibt die Apps, die für einen festen Preis käuflich zu erwerben sind, was in der Übersicht im App-Store angezeigt wird. Dann gibt es Apps, die zunächst kostenlos heruntergeladen werden können, die aber In-App Käufe anbieten. Das bedeutet, dass Nutzer frei entscheiden können, ob sie die eingeschränkte kostenlose Variante weiterhin nutzen möchten oder gegen einen kleinen Aufpreis die Premium-Funktionen freischalten möchten.

 

Gibt es auch eine Rauchfrei App für den PC ?

Klassische Apps, wie man es vom Smartphone kennt, gibt es für den PC in diesem Bereich auch. Allerdings ist die Auswahl hier stark begrenzt. So gibt es zum Beispiel die SWR3 Rauchfrei-App, welche sowohl für Windows, Android, IOS und Mac erhältlich ist. Bei der PC-Version handelt es sich um ein kleines Fenster, welches stets angezeigt wird, wenn der PC eingeschaltet ist. Es zeigt an wie lange man bereits rauchfrei ist, wie viel Geld eingespart wurde und wie viel Zeit gewonnen wurde. Eine ähnliche App für den PC ist der Nichtraucher Timer.

 

Nichtraucher Apps im Test: Die beliebtesten Rauchfrei Apps im Überblick

 

Rauchfrei App - Nichtraucher Coach App Screenshots

Rauchfrei App – Nichtraucher Coach App

Diese Nichtraucher Coach App ist kostenlos aber aktuell leider nur mit iOS kompatibel. (Screenshots)

Rauchfrei App - Nichtraucher Coach

1. Der Nichtraucher Coach App

Download Android – Download iOS

Diese Nichtraucher Coach App ist kostenlos und für Android und iOS erhältlich. Sie bietet alles was man sich von einer Rauchfrei App wünscht. Angefangen bei einem Zähler, der nach Eingabe des Rauchstopp-Datums, einen darüber informiert seit wann man rauchfrei ist, wie viele Zigaretten in dieser Zeit nicht geraucht worden sind und wie viel Geld dadurch eingespart wurde. Das motiviert zum Durchhalten.

 

Des Weiteren bietet die App viele nützliche Informationen und Tipps zum Thema. Dabei handelt es sich unter anderem um motivierende Texte, die helfen sollen, die mit der Rauchstopp einhergehenden schlechten Laune zu mindern. Hinzu kommt ein Bereich in dem man seine eigenen Ziele und Belohnungen festlegen kann, ein Bereich mit interaktiven Spielen, Tipps für den Alltag sowie Informationen dazu, wie sich der Körper nach dem Rauchstopp regeneriert und vieles mehr.

 

 

Ergänzt wird dies mit einem 30 Tage Internetprogramm, welches helfen soll mit dem Rauchen aufzuhören ohne an Gewicht zuzulegen. Vom Umfang her ist diese App unschlagbar. Trotz der großen Informations- und Funktionsvielfalt ist sie leicht zu bedienen, da alles übersichtlich strukturiert aufgebaut ist und man sich so sehr schnell zurechtfindet.

Highlights:
– kostenlos nutzbar
– einfacher Aufbau
– leichte Handhabung
– hohe Informationsdichte
– viele verschiedene Bereiche
– inklusive Zähler und Motivationshilfe